Deutsch English

Kategorien

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Bewertungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ACHTUNG: Kein Mindestbestellwert!


1. Geltung
Die nachfolgenden aufgeführten Bedingungen gelten nur für den Versand innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Bei Lieferungen innerhalb der Europäischen Union (EU) und in das sonstige Ausland gelten besondere EU-Versandbedingungen bzw. Auslandsversandbedingungen.

2. Angebote
Unsere Sonderangebote gelten nur solange der Vorrat reicht.

3. Preis
Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Innerhalb Deutschlands kommen 4,99 EUR Versand- und Verpackungskosten dazu, ab 60,00 EUR verschicken wir innerhalb Deutschlands Porotfrei. Bei Versand in das Ausland gestaffelte Kosten.

4. Versand und Gefahrübergang
Sobald die Ware von BeBe’s Records an das Versandunternehmen DHL übergeben wird, geht auch das Risiko und die damit verbundene Gefahr auf den Kunden über.

5. Lieferung
Bei Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschlands erfolgt der Versand ab Lager mit DHL im Regelfall innerhalb einer Woche ab dem Bestelleingang. Sollten Titel aus dem Ausland bestellt werden müssen, können unter Umständen 3-5 Wochen vergehen. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und vor allen Dingen rechtzeitig von unseren Lieferanten beliefert werden. Bei Problemen mit bestellter Ware werden wir den Kunden davon in Kenntnis setzen. Der Versand der Ware erfolgt im Inland und Ausland durch DHL.

6. Zahlungsbedingungen für Deutschland
 Es besteht kein Mindestbestellwert, Versand- und Verpackungskosten betragen bis zu einem Warenwert von 59,99 EUR, 4,99 EUR, ab 60,00 EUR verschicken wir Portofrei,   es entstehen keine weiteren Kosten.
Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse durch Banküberweisung oder Paypal.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum von BeBe’s Records, Bettina Bergen. Sie haben die Ware bis dahin pfleglich zu behandeln und Schäden unverzüglich anzuzeigen. Sollten Sie mit der Zahlung in Verzug geraten, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen. Die Kosten der Rücksendung im Verzugsfall (nach Ablauf der Widerrufsfrist) gehen zu Ihren Lasten und müssen erstattet werden, wenn Sie sie nicht selbst getragen.

8. Mängelrügen, Gewährleistung und Schadenersatz
Achten Sie bitte bei der Auslieferung durch DHL, ob das Paket durch den Versand beschädigt worden ist. Sollte dies der Fall sein, nehmen Sie das Paket bitte nicht an, da sonst durch die Annahme der unbeschädigte Erhalt durch DHL bestätigt wird.

8a. Bild- und Tonträger sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen, sofern sie nicht versiegelt sind.

9. Annahmeverweigerung
Sollten Pakete an uns zurückgehen, weil die Annahme verweigert oder sie nicht abgeholt wurden, behalten wir uns vor, die entstandenen Kosten zurückzufordern.
Für eine nicht angenommene Sendung stellen wir EUR 20,00 in Rechnung.

10. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, Lemgo vereinbart.

11. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BeBe’s Records, Bettina Bergen, Zur Maibolte 7, 32657 Lemgo, Telefonnummer: 05261/988041, Telefaxnummer: 05261/988042, E-Mail-Adresse: info@bebesrecords.de)  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach derLieferung entfernt wurde,
  • zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
  • zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
12. Schlussbestimmungen
Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Liefervertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

Zurück